de     

15.06.2021

Liebe Freunde und Freundinnen der Soliswiss,

wir freuen uns, dass wir Sie auch dieses Jahr zu unserer GV einladen dürfen. Erneut werden wir unsere Generalversammlung aufgrund Corona in kleinem Rahmen in Bern durchführen. Unsere Mitglieder haben Vorrang, da Corona-bedingt die Anzahl an Teilnehmenden auf 50 begrenzt ist. Falls noch Plätze frei sind, dann berücksichtigen wir auch gerne Anmeldungen von anderen Interessierten.

Wiederum passen wir das Programm der Generalversammlung wegen der Corona-Situation an. Wir werden es kurzhalten und uns auf das Wesentliche beschränken. Auch in diesem Jahr verzichten wir darauf, die Generalversammlung um eine Erhöhung der Mitgliederbeiträge zu bitten – es schien uns nicht der Zeitpunkt, die sonst schon mancherorts gebeutelten Finanzen zusätzlich zu belasten. Doch schlagen wir Ihnen eine Statutenänderung vor.

Wir rufen Sie, liebe Mitglieder, dazu auf, an der Statutenreform mitzuwirken, unsere Vorschläge zu prüfen und Inputs und Kommentare bis zum 10. Juli 2021 anzubringen. Die neuen Statuten erlauben uns eine schlankere Verwaltung, mehr Flexibilität und Transparenz und etwas mehr Zeitgeist.

Blicken Sie mit uns zurück in ein ausserordentliches Jahr 2020! Schön, wenn wir Sie als Mitglieder, Freunde und Freundinnen, Interessierte und Ehemalige zu unseren Gästen zählen dürfen.

Anmelden

 

Selbstverständlich haben wir ein Schutzkonzept verfasst. Um die Personenzahl niedrig zu halten, werden nur einzelne Mitglieder des Vorstands anwesend sein. Auch weisen wir Sie darauf hin, dass Sie sich an der Sitzung durch ein anderes Mitglied oder durch die Geschäftsstelle vertreten lassen können.

Mit herzlichen Grüssen,
Ihre Soliswiss

 

Archiv