de     

Schützen Sie sich mit dem Plan b Upgrade auch in Ihrem Residenzland, für nur 30 CHF pro Jahr.

Eine durch Plan b abgedeckte Krise bedeutet:

  • Unrechtmässige Festnahme oder Entführung
  • Erpressung
  • Politische Bedrohung
  • Verschwinden
  • (Fahrzeug-/Flugzeug-) Entführung
  • Terroranschlag, der sich direkt auf die Sicherheit der geschützten Person auswirkt (unterliegt der Untereinschränkung des Krisendeckungszeitraums von 10 Tagen)
  • Gewaltverbrechen

Tritt einer der genannten Fälle ein, stehen dem Mitglied spezielle Dienstleistungen zu und ausgebildete Spezialisten nehmen sich dem Fall an. Zu den Leistungen gehören die Koordination von Sicherheitsressourcen und Verbindung zu Drittparteien, Beobachtung und Beratung, die Mobilisierung und der Einsatz von Reaktionsberatern und eine 24/7 Notfallzentrale. Kosten für eine notfallmässige Evakuierung, Dolmetscher-, Anwalts- oder Gerichtskosten sowie Beförderung und Unterkunft werden von Plan b ebenfalls abgedeckt. Spezialisten, welche die lokalen Gegebenheiten kennen und die örtliche Sprache beherrschen, kümmern sich um Ihre Sicherheit.

Schutz für Reisen während 365 Tagen inklusive Residenzland.

Wir beraten Sie gerne, unverbindlich und kostenlos

Bevorzugte Kontaktaufnahme via
E-Mail Telefon Post

Anrede