en     

Unsere Soliswiss-Mitglieder und -Kunden profitieren vom hohen Qualitätsstandard sowie individuell abgestimmten Dienstleistungen und der engen Partnerschaft zwischen Soliswiss und Strategic Alliances. Einige Tipps, welche Gedanken sie sich bereits vor Ihrer Auswanderung machen können, vom Strategic Alliances-Team in Zürich.

Ausgangslage in der Schweiz
In der Schweiz sind die finanziellen Grundrisiken durch den Staat bereits abgesichert. Sei es bei der obligatorischen Krankenversicherung, welche Behandlungskosten infolge Krankheit deckt, oder bei der 1. und 2. Säule über welche der Todesfall, die Invalidität und die Rente im Alter abgesichert sind. Auch der Unfall ist entweder über die Krankenkasse oder den Arbeitgeber versichert.

Versicherungen bei Auswanderung
Bei einer Auswanderung gehen die meisten dieser Absicherungen verloren. Einige Lösungen, wie z.B. die internationale Krankenversicherung mit einer Schweizer Krankenkasse, können nur abgeschlossen werden solange man in der Schweiz angemeldet ist. Auch muss man sich innerhalb einer bestimmten Frist bei der freiwilligen AHV anmelden, wenn man keine Beitragslücken riskieren möchte. Ebenfalls soll die Verwendung der Gelder aus der 2. oder 3. Säule gut überlegt sein. Da es um Domizilländer auf der ganzen Welt geht, ändern die Möglichkeiten der in- und ausländischen Anbieter. Europa ist nicht gleich Asien und auch in Lateinamerika ist nicht in jedem Land dasselbe möglich, gerade wenn es um eine Krankenversicherung oder Lebensversicherung geht. Eine Rentnerin, die innerhalb Europas auswandert, hat andere Pflichten und Möglichkeiten, als jemand der in Costa Rica seine Zeit als Pensionär geniesst. Auch entsandte Mitarbeiter/innen haben je nach Zielland mehr oder weniger Möglichkeiten, sich weiterhin aus der Schweiz versichern zu lassen.

Unübersichtlich wird es gerade bei der Wahl der internationalen Krankenversicherung, wo man beim Stöbern im Internet schnell mal auf über ein Dutzend Anbieter und dabei nochmals auf ein Vielfaches an Produkten stösst. Soll man sich sehr umfangreich oder doch nur für Spitalaufenthalte versichern? Auch der Einbau einer höheren Franchise ist in einigen Fällen sinnvoll, um bei der Prämie zu sparen. Wie sieht es aus, wenn eine Familie in die Schweiz zurückkehrt? Gibt es ausländische Anbieter mit einem Übertrittsrecht in die Zusatzversicherung einer Schweizer Krankenkasse?

Spezielle Risiken und Rückkehr in die Schweiz
Spezielle Risiken können im Land selber meist nicht oder nur unzureichend versichert werden. Hat jemand eine private Kunstsammlung oder Schmuck und Uhren mit etwas höheren Werten, so stossen lokale Versicherer bald einmal an ihre Grenzen. In etwas weniger sicheren Ländern besteht eine Nachfrage nach Entführungsversicherungen. Bei diesen Risiken ist es wichtig, einen vertrauensvollen Partner im Heimatland zu haben. Bei der Rückkehr in die Schweiz müssen ebenfalls Versicherungen abgeschlossen werden. Auch da macht es Sinn, eine Ansprechperson in der Schweiz zu haben, die neutral berät.

Bedürfnisse durch persönliche Beratung kennen lernen
Basierend auf der Zusammenarbeit mit Soliswiss beschäftigen wir uns seit 15 Jahren mit dieser Thematik. Über all die Jahre konnten wir gemeinsam die Anliegen von Schweizerinnen und Schweizern im Ausland entgegennehmen und mit verschiedenen nationalen und internationalen Anbietern teilweise exklusive Produkte aufsetzen. Sei es die Privathaftpflichtversicherung, welche Schäden an Dritten weltweit deckt, oder die Möglichkeit, sicher und in Schweizer Franken fürs Alter zu Sparen.

Wir beraten gerne telefonisch. Da die Situation von jedem Auswandernden anders ist, setzen wir bei den meisten Versicherungsarten nicht auf automatisierte Prozesse, sondern auf die individuelle Beratung, um dadurch die Bedürfnisse zu verstehen und das richtige Produkt zu finden.

Unsere Kundschaft schätzt es, dass sie bei uns neutral und persönlich beraten wird und dies ohne zusätzliche oder versteckte Kosten. Alle unsere Beraterinnen und Berater bringen Auslanderfahrung mit und sind mehrsprachig.

Strategic Alliances AG, Grubenstrasse 35, 8045 Zürich Schweiz
Tel:  +41 44 444 20 60 || www.saswiss.ch

   Übersicht