de     

Als die thailändische Hauptstadt Bangkok von zivilen Unruhen und heftigen Gewaltausschreitungen betroffen war, wurde MS Risk von einer Anzahl Geschäftsreisender kontaktiert, welche Unterstützung und Anleitung suchen. Sollten sie das Land verlassen? Würde der Flughafen geöffnet bleiben? War es sicher in der Stadt zu bleiben? Was war das Beste? Praktische Ratschläge zur Gewährleistung der persönlichen Sicherheit und Sicherheit während der Krise wurde durch MS Risk organisiert. Dazu gehörte die externe Kontaktaufnahme mit Behörden, privaten Sicherheitsbeauftragten und die regelmässige Kommunikationsüberprüfung sowie ein Notfallplan für eine Eskalation im Notfall. Analytiker beobachteten Ereignisse und die Kunden wurden informiert, bis sich die Lage entspannt und die Ordnung wiederhergestellt wurde.

Unruhen in Bangkok - wir bieten folgende Dienstleistungen an

  • Plan b – Upgrade

Eine Mitgliedschaft bei Soliswiss beinhaltet automatisch einen professionellen Schutz bei akuten Krisenfällen auf Reisen. Schützen Sie sich mit dem Plan b Upgrade auch in Ihrem Residenzland, für nur 30 CHF pro Jahr.

  • Schutz für Reisen während 365 Tagen inklusive Residenzland
  • Für Reisen bis 90 Tage
  • Koordination von Sicherheitsressourcen
  • 24/7 Notfallzentrale

mehr erfahren