de     

Brothers Cycling, wurde von den Gebrüder Philipp und Simon Werren im Oktober 2010 während ihrer Afrika Reise gegründet. Die Absicht der Brüder war es mit der Leidenschaft des Radfahrens, dem Wohle von anderen beizutragen. Die Spenden, die gesammelt werden, kamen und kommen Humanitären- sowie Naturschutzprojekten zugute. Aktuelles Projekt: Bukit Piton, der verlorene Wald.