de     

Auswandern: So gelingt der Neuanfang im Ausland

Weltweit, 07.05.2024

Schweizerinnen und Schweizer, die ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen, bilden die «Fünfte Schweiz». Für eine erfolgreiche Auswanderung ist das Erledigen von Formalitäten unerlässlich. Doch nicht nur Rechtliches und Finanzielles ist zu klären. Entscheidend ist, wie die Integration im neuen Heimatland gelingen kann. Zusätzlich gibt Petra Marty Zan, Kundenberaterin im Auslandschweizerteam bei der Zürcher Kantonalbank und […] ...

Mehr erfahren

Wenn der Traum vom Haus im Süden real wird

Weltweit, 18.01.2024

Priska und Michi Bauer haben gemacht, wovon viele ein Leben lang nur träumen. Sie sind aus dem Trott des Alltags ausgebrochen und haben sich ein kleines Hotel in Spanien gekauft. Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) half. Vor einem Jahr sind Sie aus der Schweiz ausgewandert. Warum nach Spanien? Es war keine bewusste Entscheidung für Spanien. Das […] ...

Mehr erfahren

Auswandern: von Spreitenbach nach Tokio

Weltweit, 07.12.2023

Auswandern und für eine Zeit lang in einem fremden Land arbeiten, das steht bei vielen Schweizerinnen und Schweizern auf der Wunschliste. Patrizia Rigassi ergriff die Chance und wechselte aufgrund einer neuen beruflichen Position ihren Arbeitsort von Spreitenbach im Aargau nach Tokio, Japan. Im Interview erzählt sie von ihrer Auswanderung, neuen Herausforderungen und der einen oder […] ...

Mehr erfahren

Money Matters: als Auslandschweizerin oder Auslandschweizer ein Bankkonto in der Schweiz?

Weltweit, 16.05.2023

Foto von micheile henderson auf Unsplash   Auch nach der Auswanderung benötigen viele Schweizerinnen und Schweizer weiterhin eine Kontoverbindung in der Schweiz. Nicht alle Banken bieten jedoch Lösungen für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer an – und falls doch, ist dies oft mit hohen Gebühren verbunden. Umso wichtiger ist es also, sich gut zu informieren. Wir zeigen […] ...

Mehr erfahren

Money Matters: als Auslandschweizer/in ein Bankkonto in der Schweiz?

Weltweit, 22.09.2020

Auch nach der Auswanderung sind viele Auslandschweizer/innen auf eine Kontoverbindung in der Schweiz angewiesen. So setzen zum Beispiel gewisse Schweizer Krankenkassen und Vorsorgeeinrichtungen der 2. Säule ein Bankkonto in der Schweiz voraus, um entsprechende Beiträge zu überweisen. Andere Auslandschweizer/innen besitzen in der alten Heimat Immobilien und sind wegen der damit verbundenen Hypothek auf ein Schweizer […] ...

Mehr erfahren

1 2