de     

Der Soliswiss-Risikoindex mit Länderranking 2020

Weltweit, 06.11.2020

Für einen Überblick über die Gefahrenlage weltweit publiziert Soliswiss jedes Jahr den Soliswiss-Risikoindex, in welchem die unterschiedlichen Länder ihrem politischen Risiko (zum Beispiel Aufstände, Terroranschläge oder Enteignungen) entsprechend eingestuft und rangiert werden. Dies soll Ihnen dabei helfen, abzuschätzen, welche Ab- und Versicherungen Sie für Ihre Auslandsaufenthalte allenfalls benötigen. Den Risikoindex nutzt Soliswiss zudem, um Rückstellungen […] ...

Mehr erfahren

Wenn für den Ruhestand das Ausland lockt: Die Sache mit den Steuern

Weltweit, 28.08.2020

Die Frühpensionierung naht, das Ausland ruft. Wo der Ruhestand genossen werden soll, das ist hoffentlich nicht nur ein finanzieller Entscheid. In erster Linie möchten Sie sich ja an Ihrem Wohnort wohl fühlen. Aber finanzielle Aspekte müssen trotz allem berücksichtigt werden, wenn Sie die Pensionierung im Ausland rundherum geniessen wollen. Ein wesentlicher Kostenpunkt können die Steuern […] ...

Mehr erfahren

Der neue Soliswiss-Risikoindex mit Länderranking

Weltweit, 02.10.2019

Für einen Überblick über die Gefahrenlage weltweit publiziert Soliswiss jedes Jahr den Soliswiss-Risikoindex, in welchem die unterschiedlichen Länder ihrem politischen Risiko (zum Beispiel Aufstände, Terroranschläge oder Enteignungen) entsprechend eingestuft und rangiert werden. Dies soll Ihnen dabei helfen abzuschätzen, welche Ab- und Versicherungen Sie für Ihre Auslandsaufenthalte allenfalls benötigen. Diesen Risikoindex nutzt Soliswiss auch um Rückstellungen […] ...

Mehr erfahren

Leben in der Pampa – Schweizer Auswanderung nach Argentinien

Argentinien, 19.04.2019

Zwar lassen sich die Spuren der Schweizer Auswanderung nach Argentinien bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen, als eine Handvoll Schweizer Geistlicher und Söldner erstmals argentinischen Boden betrat. Die eigentliche Massenauswanderung begann jedoch in den 1850er Jahren und dauerte bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkrieges an. Während dieser Periode lebten viele Schweizerinnen und Schweizer in prekären Verhältnissen. […] ...

Mehr erfahren